internationale sprache

die duzianer, so wurde mir jetzt erklärt,
sehen es als essentiell wichtig an,
dass jeder einzelne mensch auf dieser erde
mit jedem anderen menschen persönlich sprechen kann.
wenn sie aufeinander treffen, sollten sie
AUCH über eine gemeinsame sprache verfügen.
das sei voraussetzung für friedfertiges miteinander.

die duzianer freuen sich deshalb über jedes wort,
das neu entsteht und international verstanden wird,
sei es durch eine neue erfindung: “computer”
oder eine globales ereignis: “tsunami”.

soweit es in ihrem beobachtungsbereich liegt
verwenden sie aussprache und schreibweise
die weltweit am häufigsten verwendet wird.

um den überblick zubekommen,
welche wörter schon über die heimatsprache hinaus
in anderen sprachen verwendung finden,
und welche sich davon international durchgesetzt haben
und welche sprech- und schreibweise dominiert,
haben sie ein institut gegründet.
das “institut für internationale sprache”.

dieses institut will bald ein kleines wörterbuch vorlegen
mit wörtern, die weltweit verstandenen werden.
es will so helfen, trends zu verstärken und zu beschleunigen,
die zu einer internationalen sprachen führen können.

Einen Kommentar schreiben